Namenstag Nina

Nina ist ein weiblicher Vorname. Der Name geht auf die Erleuchterin Georgiens, die heilige Nino, zurück, welche in vielen, vor allem slawischen, Sprachen mit a am Ende geschrieben wird, im slawischen Raum recht verbreitet ist und sich so auch in Europa verbreitet hat. In der Quechua-Sprache bedeutet "Nina" so viel wie Feuer oder Glut. Er wird bei den indigenen Völkern der Anden ebenso als Frauenname verwendet. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war der Name Nina eher ungebräuchlich in Deutschland. Ende der Sechziger stieg seine Popularität dann stark an. Im Jahr 1983 gehörte er zu den zehn meistvergebenen weiblichen Vornamen. Seitdem hat seine Popularität etwas nachgelassen.

Die nächsten Namenstage für Nina

Datum Herkunft
15. Dezember 2017
08. Mai 2018

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017